Haltung

Stabile Körperhaltung!

Stehen alle „Bausteine“ des Körpers, also Füße, Beine, Becken, Schultern und Kopf übereinander „im Lot“, so ist die Belastung der Bandscheiben und Wirbelgelenke am niedrigsten.

Eine ungünstige Haltung kann zu Fehlbelastungen der Gelenke führen. Da die Wirbelsäule durch Muskeln stabilisiert wird, kann eine schlechte Körperhaltung auf Dauer auch dazu führen, dass einzelne Muskeln überlastet werden.

KorselettWirbelsäulen-StützenProriozeptorische Einlagen

Unterschiedliche Hilfsmittel wie Einlagen, Gesundheitsschuhe, Keilkissen tragen dazu bei, Fehlhaltungen wirksam auszugleichen. Entlastungs-Korseletts bieten guten Halt und Stützfunktion.

Sensomotorische Einlagen geben Impulse an die Rezeptoren zur Erfassung der Muskelspannung, Gelenkstellung und Bewegung. Hierdurch findet eine positive Veränderung im Haltungs- und Bewegungsapparat findet statt.

Unser Angebot: