Erholsamer Schlaf

Gesund und entspannt Schlafen!

Rückenschmerzen sind oft eine Folge von falschen Schlafunterlagen. Eine zu weiche Matratze fördert das Durchbiegen des Lendenbogens. Es entstehen Stauchwirkungen, Überdehnung der Bänder und Muskelapperate. Zudem werden Bandscheiben in eine Keillage versetzt. Gesunder Schlaf heißt auch den Kopf und Nacken mit einbeziehen.

Oft ist die korrekte Stütze der Halswirbelsäule ein Punkt, den auch die beste Matratze nicht ausgleichen kann.

Entspannt schlafenGesunder SchlafSchlafen Sie erholt und gesund

Seniorenbetten wie auch Pflegebetten zeichnen sich durch besondere Merkmale aus, die den Bedürfnissen der Menschen während der Zeit des Alters, der Krankheit oder einer Behinderung angepasst sind:

  • leichter Einstieg in das Pflegebett durch Absenkung der Liegefläche
  • Materialien erfüllen sehr hohe Ansprüche der modernen Hygiene
  • hohe Belastungsfähigkeit sowohl durch hohes Körpergewicht, als auch durch sehr viele Bewegungszyklen
  • Variable Position und Steuerung von Lattenrost, Kopfteil etc.
  • Design-Versionen mit kaum erkennbaren Unterschied zu herkömmlichen Betten

Sie haben Schmerzen oder Dekubitus?

Dann statten Sie Ihr Pflegebett mit einer speziellen Matratze aus.